ZAHLUNGSMODUS

  • CHF 5’000 werden nach Unterzeichnung des Reservationsvertrags gemäss den darin vereinbarten Zahlungsfristen fällig.

  • 25 % des Kaufpreises werden bei Beurkundung des Kaufvertrags unter Anrechnung der geleisteten Reservationszahlung fällig.

  • 25 % des Kaufpreises werden nach Fertigstellung des Rohbaus fällig.

  • 50 % werden Zug um Zug mit der Eigentumsübertragung fällig

IM PAUSCHALPREIS INBEGRIFFEN

Landanteil, Landerschliessung, Baukosten gemäss Baubeschreibung, Baunebenkosten wie Bewilligungen, Anschlussgebühren usw.

KAUFKOSTEN

Die Notar- und Grundbuchgebühren (etwa 0,5 % des Kaufpreises) gehen je zur Hälfte zu Lasten der Käufer- und der Verkäuferschaft.

FINANZIERUNG

Finanzierungen über Hypothekarkredite sind in der Regel bei einer Vielzahl von Schweizer Banken erhältlich, die ein massgeschneidertes Hypothekenprodukt speziell für Apartments im Haus Frame anbieten. Auf Anfrage stehen wir Ihnen gerne für eine umsichtige Beratung zur Verfügung.

VERMIETUNGSPROGRAMM

Eigentümer eines Frame-Apartments haben die Möglichkeit, ihre Wohnung während ihrer Abwesenheit an Feriengäste zu vermieten und somit Einnahmen zu generieren. Die Andermatt Swiss Alps AG kümmert sich dabei vollumfänglich um die Vermarktung der Immobilie sowie alle mit der Vermietung an Feriengäste zusammenhängenden Leistungen.

VORTEILE FÜR DEN EIGENTÜMER

Eigentümer eines Frame-Apartments profitieren von einer Vielzahl von Ermässigungen und Mitgliedschaften innerhalb der Andermatt Swiss Alps Gruppe, einschliesslich (aber nicht beschränkt auf) Rabatte in der SkiArena, auf dem Golfplatz sowie in Restaurants.

LEX KOLLER

ZWEITWOHNUNGSGESETZ

Durch einen Beschluss der Schweizer Regierung vom 21. Dezember 2007 wurde den Wohnungen und Häusern in Andermatt Reuss eine pauschale Befreiung von der Bewilligungspflicht Lex Koller gewährt. Somit können alle internationalen Investorinnen und Investoren bewilligungsfrei und uneingeschränkt Wohnungen und Häuser in Andermatt Reuss kaufen und wieder verkaufen. Diese Ausnahmebestimmungen gelten bis mindestens Ende 2030. Zudem sind die Ferienwohnungen von Andermatt Swiss Alps von der Zweitwohnungsgesetzgebung (diese beschränkt den Bau von Zweitwohnungen auf 20% der Anzahl Wohnungen in einem Dorf) nicht betroffen, da die Initiative erst nach der Bewilligung des Masterplans (Quartiergestaltungsplan) eingereicht wurde.

AUSBAUOPTIONEN

Für alle Wohnungen schlagen wir einen Grundstandard bei der Innenausstattung vor, der sorgfältig ausgewählt wurde. Als Käuferin oder Käufer haben Sie jedoch die Möglichkeit, Ihren persönlichen Wünschen und Ansprüchen entsprechend Ausbauvarianten zu wählen. Bitte beachten Sie, dass die Ausbauvarianten (sowie allfällige Optionen) vom Bauablauf abhängig sind und nur bei rechtzeitiger Bestellung realisiert werden können.

VORBEHALTSKLAUSEL

Die in dieser Broschüre enthaltenen Informationen basieren auf dem aktuellen Planungsstand, den entsprechenden Kalkulationen und den aktuell gültigen und anwendbaren Bestimmungen des schweizerischen Grundbuchrechts. Wir behalten uns das Recht vor kleine Änderungen vorzunehmen sowie das Recht auf Zwischenverkauf. Die fotorealistischen Darstellungen des Gebäudes sollen potenziellen Käuferinnen und Käufern einen Eindruck von der geplanten Struktur vermitteln. Sie haben in Bezug auf Materialisierungen, Farben, Ausstattung, Baukörper-, Umgebungs- und Landschaftsgestaltung nur richtungsweisenden Charakter. Der Verkäufer behält sich ausdrücklich das Recht vor, jegliche Änderungen vorzunehmen (das Aussenmaterial und das Farbkonzept müssen von den örtlichen Behörden geprüft und genehmigt werden).

Kontakt

Andermatt Swiss Alps AG

Gotthardstrasse 2

6490 Andermatt, Schweiz

T: +41 41 888 77 99

realestate@andermatt-swissalps.ch

Projektunterlagen beantragen
Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren
*Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
processing...
Diese Seite verwendet Cookies für bessere Nutzererfahrung sowie zu Marketing- und Analysezwecken Mehr erfahren Zustimmen